Renaissance Barockkonzert

Den Frühling herbeigespielt

Kammerorchester Kolbermoor mit zupackender Spielfreude

Kinder wünschen sich oft Dinge so lange und so fest, bis sie in Erfüllung gehen. Aber kann man Wünsche auch „herbeimusizieren“? Das Kammerorchester Kolbermoor hatte in Sachen Frühlingssehnsucht offenbar einen sehr festen Willen und das mit Erfolg: Für seine jüngsten Konzerte, für die es mit Aufführungen in Brannenburg, Kolbermoor und Söchtenau quasi eine kleine Landkreis-Tournee unternommen hatte, hatte es nicht nur insgesamt lauter frische, zupackende Werke in sein Programm aufgenommen, sondern mit Vivaldis „Der Frühling“ aus den Jahreszeiten „das“ Frühlingsstück schlechthin.

Weiter lesen

Erfolgreich bei "Jugend musiziert"

„Jugend musiziert“ 2020

Die Teilnahme beim renommiertesten Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche in Deutschland gestaltete sich für die Schüler der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor recht erfreulich. Aus der Klavierklasse von Gunter Sotier errangen beim Regionalentscheid in Traunstein Sara Petz und Louis Bouguerra einen ersten Preis, Patricia Mecher einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Ebenfalls einen ersten Preis mit Weiterleitung erspielten sich Leni Maria Hoffmann und Victoria Zellner im Fach Holzbläser, gleiche Instrumente, aus der Blockflötenklasse von Christine Schreier. „Jugend musiziert“ gibt es in Deutschland seit 1964 und es nahmen bisher ca. eine Million junge Musiker daran teil. Die Musikschule Kolbermoor gratuliert recht herzlich. 

Hauptversammlung des Gemischten Chores der Stadtsingschule Kolbermoor

Nach den Begrüßungsworten vom ersten Vorstand Reiner Maras wurden alle Anwesenden von Chorleiterin Heide Hauser mit dem passenden Lied „Ja griaß enk Gott“ noch einmal musikalisch im Sitzungssaal des neuen Rathauses willkommen geheißen. Im folgenden Rückblick wurde auf ein erfolgreiches Jahr 2019 mit 30 Veranstaltungen, wie Frühjahrssingen, Maibaumfest, Kirchenkonzerte, Adventsingen u.v.a. zurückgeschaut. Alois Hundhammer, Vorsitzender des Sängerkreises Wendelstein, konnte dieses Jahr eine überaus große Zahl (12) Sängerinnen und Sänger für langjähriges Chorsingen ehren.

Weiter lesen

Merkblatt Maßnahmen COVID-19

Merkblatt für die Erziehungsberechtigten und Schülerinnen und Schüler- Maßnahmen COVID-19)

 

Aktuelle Risikobewertung des Robert Koch-Instituts (RKI) (Stand 28.02.2020):

In Deutschland liegt die Zahl der bestätigten Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) noch im zweistelligen Bereich, mehrere Bundesländer haben Fälle gemeldet. Auf globaler Ebene handelt es sich um eine sich sehr dynamisch entwickelnde und ernst zu nehmende Situation. Mit einem Import von weiteren Fällen nach Deutschland sowie weiteren Übertragungen innerhalb Deutschlands muss gerechnet werden. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als gering bis mäßig eingeschätzt. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

 Wie verhalte ich mich, wenn ich gerade von einer Reise zurückgekehrt bin?

Weiter lesen

Adventliche Abendmusik

Reiche Musik für weihnachtliche Vorfreude

Konzert des Projektchors der Stadtsingschule

Weihnachten ist für Groß und Klein mit den unterschiedlichsten Erwartungen verbunden und das gemeinsame Warten vereint bei einem Konzert alle besonders intensiv, wenn die verschiedenen Facetten von Advent und Weihnachten hörbar und spürbar werden. Das jüngste Konzert des Projektchors der Stadtsingschule Kolbermoor in der Kirche in Oberwöhr sorgte dafür, dass dieses gemeinschaftliche Warten erwartungsvoll und froh ausfiel.

Weiter lesen

Bandworkshop

Drei Tage lang konnten sich über 20 Jugendliche im Rahmen des Ferienprogramms „Bandworkshop“, heuer in den Herbstferien, wie ein Rockstar fühlen und ihre musikalische Seite entdecken. Zum fünften mal konnte dieses vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark“ geförderte Kooperationsprojekt von Jugendtreff, VHS und Musikschule  erfolgreich durchgeführt werden. „Dadurch werden auch Jugendliche gefördert, die nicht die Möglichkeit haben, eine Musikschule zu besuchen“, erklärt Günther Obermeier, Leiter der Musikschule. Unter folgendem Link gibt's auch ein Video: Bandworkshop

Weiter lesen

Cantate Domino

Geistliche Musik so reich und vielfältig

Beeindruckendes Konzert des Projektchors der Stadtsingschule

(sbe) In den Psalmen des Alten Testaments ist es ein vielfach zu lesender Aufruf: Cantate domino – „Singt dem Herrn ein neues Lied“. Bis zum heutigen Tag folgten ihm zahlreiche Komponisten mit der Vertonung eben dieser Psalmentexte oder – viel allgemeiner – mit der Komposition geistlicher Lieder. Das musikalische Lob Gottes hatten sich dieses Mal ganz besonders auch der Projektchor und das Kammerorchester der Stadtsingschule Kolbermoor unter der Leitung von Martin Kreidt vorgenommen. In ihr Konzertprogramm für die Kolbermoorer Stadtpfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit hatten sie vorwiegend zeitgenössische Komponisten aufgenommen – eine geschickte Wahl:

Weiter lesen

46. Bergmesse der Stadtsingschule

Bei strahlendem Herbstwetter konnte dieses Jahr die traditionelle Bergmesse der Stadtsingschule Kolbermoor zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und Freunde an der kleinen Kapelle über dem Berggasthof Rosengasse im Sudelfeldgebiet gefeiert werden. Zum ersten mal in der Geschichte der singschulischen Bergmesse stimmte ein Alphorn mit meditativen Klängen auf den Gottesdienst ein, ausgezeichnet gespielt von Christoph Schiri, einem befreundeten Musiker, der gerade aus Bochum zu Besuch in der alten Heimat war. 

Weiter lesen

Akkordeonklänge im Kesselhaus

Gehorsam der Wettervorhersage folgend verlegte man das Akkordeonkonzert ins Kesselhaus. So kamen im Laufe des Nachmittags und fortschreitender Wetterbesserung sowie immer mehr blauem statt grauem Himmel zu Konzertbeginn bei den Verantwortlichen doch berechtigte Zweifel auf, ob ein bisschen Ungehorsam, trotz kühler Temperaturen, in diesem Fall nicht die bessere Wahl gewesen wäre. Das tat einem gelungenen Abend mit wunderbaren Akkordeonklängen aber keinen Abbruch. Auch im Kesselhaus ließ es sich ausgezeichnet musizieren.

Weiter lesen

Fleißige Handwerker im Mareissaal

 

Unter dem Motto „Wir wollen fleißige Handwerker seh´n“ feierten die jüngsten Musikschüler der Musikalischen Früherziehung und des Grundkurses mit ihren Lehrerinnen Ursula Harzenetter, Karin Krause und Martina Lusky-Meixner ihr Abschlussfest im Mareissaal. Mit ihren bestens einstudierten Liedern, Rhythmen und Tänzen sorgten sie sofort für eine fröhliche, ausgelassene Stimmung bei den Zuhörern. Gesanglich und auch schauspielerisch hervorragend unterstützt wurden die jüngsten Musikschüler vom Kinderchor 1 unter der Leitung von Elisabeth Riedl.

Weiter lesen

Erfolgreich Junior 1 und 2 erspielt

Im Rahmen der Qualitätssicherung des Verbandes der bayerischen Musikschulen stellten sich auch heuer Schüler und Schülerinnen der Musikschule Kolbermoor den freiwilligen Leistungsprüfungen. In den Fächern Blockflöte, Querflöte, Violine, Akkordeon, Gitarre und Klavier erspielten sich die Teilnehmer ihre Junior 1 Urkunde mit dem Vortrag eines Stückes, die Junior 2 Urkunde erhielt man für 2 schon etwas schwierigere Stücke. Die Musikschule gratuliert allen recht herzlich.

Weiter lesen

Bürozeiten

Neue Bürozeiten: Mo. - Do. 9.00 - 12.00 Uhr, Mi. von 13.30 - 15.00 Uhr und Do. von 16.00 - 18.00 Uhr

 08031 95776     08031 941958

 info@musikschule-kolbermoor.de

 Rosenheimer Str. 1, 83059 Kolbermoor

Sekretariat: Anni Markl, Eva Lammich  Leitung: Günther Obermeier