Sehr erfreulich gestaltete sich die Teilnahme des Gitarrenduos Julia Peter und Anna Zeller beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert“. Die beiden erspielten sich einen ausgezeichneten 2. Preis mit ihrem abwechslungsreichen Programm. Motiviert durch diesen Erfolg, werden Sie auch weiterhin im Duo musizieren und mit ihrem Gitarrenspiel das Musikschulleben bereichern. Die Musikschule gratuliert den Preisträgern und ihrem Lehrer Christian Matz recht herzlich.

Weiter lesen

Musikschule-Förderer berichten

Der Verein zur Förderung der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor, der Stadtkapelle Kolbermoor und des Chores der Stadtsingschule Kolbermoor e.V. oder kurz Förderverein der Musikschule Kolbermoor berichtete seinen Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung am 7. Februar über ein erfolgreiches Vereinsjahr 2018. Mit knapp 100 Veranstaltungen, an denen insgesamt 2500 Schüler und Schülerinnen der Musikschule beteiligt waren und etwa 37000 Zuhörer erreicht wurden, zeigte es sich wieder, dass hier in Kolbermoor ein sehr aktives Musikleben gepflegt wird.

Weiter lesen

Matinee

Am vergangenen Sonntag, dem 27. Januar fand im Saal der Musikschule eine abwechslungsreiche und kurzweilige Matinee statt. Ausgewählte Schüler gestalteten auf Gitarren, Oboe, Akkordeon, Querflöte, Zither und Blockflöte einen bunten musikalischen Strauß quer durch alle Epochen und Stile. Zum Teil nutzten die Schüler diese Auftrittsmöglichkeit zur Vorbereitung auf „Jugend musiziert“ und spielten ihr Wettbewerbsprogramm zum ersten mal vor größerem Publikum. Die zahlreichen Zuhörer freuten sich am Schluss mit den jungen Musikern über das gute Gelingen Ihrer ausgezeichneten Darbietungen zu dieser frühen Morgenstunde und spendeten reichlich Applaus.

Weiter lesen
Warum Musikalische Frühförderung?

„Musik macht klug“ lautet ein Buchtitel der Musikpädagogin D. Kreusch-Jakob.

Inzwischen gibt es viele Untersuchungen, die diese Behauptung bestätigen. Kinder, die früh mit Musik in Berührung kommen, viel Musik hören oder selber schon ein Instrument spielen, entwickeln eine höhere Intelligenz und mehr Kreativität im Denken als andere. Sie sind zudem ausgeglichener, kommunikativer und verhalten sich sozialer.
Während der MFE spielen die Kinder mit elementarem Instrumentarium, singen und bewegen sich spielerisch zur Musik, nehmen so die Musik mit allen Sinnen auf und entwickeln ihre musikalischen Fähigkeiten. Das Hören von Musik leistet noch ein Weiteres: Es fördert die Hörkonzentration der Kinder in einer Zeit, in der wir durch die ständige Berieselung von meistens synthetisch erzeugter Musik taub geworden sind für richtiges Hinhören.

Bürozeiten

Neue Bürozeiten: Mo. - Do. 9.30 - 12.30 Uhr, Mi. von 14.00 - 15.30 Uhr und Do. von 16.00 - 18.00 Uhr

 08031 95776     08031 941958

 info@musikschule-kolbermoor.de

 Rosenheimer Str. 1, 83059 Kolbermoor

Sekretariat: Anni Markl, Eva Lammich  Leitung: Günther Obermeier