Viele Interessenten beim Infotag der Musikschule

Großen Anklang fand der Infotag der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor am letzten Wochenende. In den Räumen der Musikschule, des Flachhauses und der Mangfallschule konnten  Kinder und Erwachsene versuchen allen Instrumenten, die an der Musikschule unterrichtet werden, die ersten Töne zu entlocken.

Aufmerksam lauschten zahlreiche Zuhörer im Saal der Musikschule den kurzen Einlagen von Ensembles und Solisten, darunter eine ungewöhnliche Besetzung mit Streichquintett und Akkordeon sowie den kurzen Auftritten des Lehrerorchesters. Zwei solistische Darbietungen weckten das besondere Interesse der Zuschauer, einmal Sarah Petz mit drei reizenden Eigenkompositionen am Klavier und Simone Posch mit einer wunderschönen „Little Serenade“ an der Klarinette. Dann ging es wieder ans Ausprobieren der verschiedenen Instrumente. Überall wurde nach Kräften gezupft, gestrichen, geblasen, geschlagen, gedrückt und gesungen, dass das ganze Haus ein Sammelsurium an unterschiedlichsten Klängen erfüllte.

Wer am letzten Wochenende verhindert war kann sich gerne an das Büro der Musikschule (Telefon: 08031/95776) wenden, um einen Termin zum "Schnuppern" zu vereinbaren.

Anmeldungen sind noch bis 30. Juni möglich und lassen sich über die Homepage der Musikschule www.musikschule-kolbermoor.de unter "Online-Anmeldung" von zu Hause aus oder zu den Öffnungszeiten (Mo. bis Fr. 9.30 bis 12.30 Uhr, zusätzlich Mi. 14 bis 15.30 Uhr und Do. 16 bis 18 Uhr) im Büro der Musikschule erledigen.